Impressum

nwpp NETZWERK-PFLEGEPOOL  GmbH

Volksdorfer Damm 30A

22359 Hamburg

Telefon:  040  361 681 11Telefon:  040  361 681 12Fax:        040  361 681 15

mobil:     0176 456 601 21

E-Mail:  info@netzwerkpool.net

Internet: www.netzwerkpool.net

 

Sitz der Gesellschaften: Hamburg - HRB 134480

Geschäftsführende Gesellschafterin:  Dina Jensen

 

Web-Seite:

 

Herausgeber und Verantwortlicher im Sinne des Medienrechts:
nwpp NETZWERK-PFLEGEPOOL GmbH - vertreten durch Jens-Peter Jensen

Mail:  jp.jensen@netzwerkpool.net

Tel.: +49 40 361 681-11

 

Das Internet arbeitet als dezentraler Netzwerkverbund mit der Zwischenspeicherung und Weitergabe temporärer Daten. Eine Gewähr für den Ausschluss von Manipulation, von versehentlichem Verfälschen und Gewähr für die Verwendung nur aktueller Daten auf dem Verbindungsweg "Anbieter-zu-Nutzer" kann es zur Zeit daher nicht geben. Auf diese systembedingte Einschränkung weisen wir daher wie folgt hin: Sie erhalten diese Daten unter den Bedingungen des Internet. Für die Richtigkeit der Angaben und die Übereinstimmung mit den Ursprungsdaten kann daher keine Gewähr übernommen werden.
nwpp  NETZWERK PFLEGEPOOL  ist bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf ihrer Webseite enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. nwpp  NETZWERK PFLEGEPOOL  behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen.

 

Externe Links:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
nwpp  NETZWERK PFLEGEPOOL hat auf diesen Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für diese Links gilt: nwpp  NETZWERK PFLEGEPOOL  hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und macht sich ihre Inhalten nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei der nwpp  NETZWERK PFLEGEPOOL  gemeldeten Links führen.

 

Urheberrechte:
Die Internet-Präsentation der nwpp  NETZWERK PFLEGEPOOL  ist urheberrechtlich geschützt. Das bezieht sich auf das Layout, einen Teil der verwendeten Grafiken und Bilder sowie einiger einzelner Textbeiträge. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung von nwpp  NETZWERK PFLEGEPOOL.  Sämtliche Informationen oder Daten, ihre Nutzung die Anmeldung zur nwpp  NETZWERK PFLEGEPOOL - Webseite sowie sämtliches mit der nwpp  NETZWERK PFLEGEPOOL  -Webseite zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht.

 

Haftungshinweis:
Die auf unseren  Angeboten bereitgestellten Informationen werden

durch uns sorgfältig geprüft und regelmäßig aktualisiert. Dennoch übernehmen wir keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.
 

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!
Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung  einzelner  Seiten, oder Teile dieses Angebots fremde Rechte Dritter oder   gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form  wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter  Berufung auf §8 Abs.4 UWG um eine angemessene, ausreichend erläuternde  und schnelle Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass  die zu Recht beanstandeten Teile dieses Angebotes in angemessener Frist  entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistands erforderlich ist.
Die Einschaltung eines Anwaltes, die für den Dienstanbieter zu einer kostenpflichtigen Abmahnung führt, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen §13 Abs.5 UWG (wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder), sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.


Quellennachweis Bilddokumente: Pixelio.de : Dagmar Zechel / Pixelio.de : 1&1 Fotosammlungen